Schülermediatoren

Mediationsausbildung

Auch in diesem Schuljahr werden wir wieder Schülermediatoren und – mediatorinnen ausbilden.

Dies ist dann schon die dritte Ausbildungsrunde!!

 

 

 

 

Treffen im Jugendclub am 18.03.2016

Am 18.03.2016 trafen sich die Streitschlichter der Regenbogenschule Nauen in Begleitung der Schulsozialarbeiterin Frau Ortmann und der Lehrerin Frau Kadasch im Jugendclub. Als Auftakt für unser Streitschlichterprojekt sangen wir ein Lied, das wir während der letzten Streitschlichterfahrt gemeinsam dichteten. Jedem Schüler und jeder Schülerin ist hier eine Strophe gewidmet. Anschließend sortierten die Schülerinnen und Schüler die Buchstaben zum Wort Streitschlichter und stellten sich dementsprechend auf. Verschiedene Interaktionsspiele bereicherten unseren Vormittag: Zum Beispiel stellten wir kleine Szenen zum Thema Konflikte dar und besprachen diese. Die Schülerinnen und Schüler mussten einige Teamaufgaben bewältigen: Beispielweise ein rohes Ei so gut verpacken, dass es von einer Höhe geworfen werden kann und dabei heil bleibt. Während einer Autogrammjagd lernten sich die Schülerinnen und Schüler besser kennen. Wir werden weiterhin als Gruppe zusammenarbeiten, um später in der Schule lösungsorientierte Gespräche anzubieten.

Bild_1 Bild_2 Bild_3 Bild_4 Bild_5

 

1. Fortbildung in Bollmannsruh

Vom 10.2.2016 – 12.2.2016 fuhren einige Schüler und Schülerinnen der Regenbogenschule Nauen nach Bollmannsruh zu einer Bildungsreise. Das Thema dieser Reise war Mediation.

Mediation heißt: Konflikte kreativ und friedvoll zu lösen, sodass alle mit der Lösung einverstanden sind. Dafür mussten die Schüler und Schülerinnen viele Aufgaben erledigen.

Folgendes haben wir geübt und besprochen:

– wie richtiges Zuhören funktioniert

– wie Konflikte entstehen (das Eisbergmodell)

– was sind Gefühle und welche Gefühle kennen wir

– was sind Bedürfnisse

– wie unterscheiden sich Bedürfnisse von Gefühlen

–  Konflikte wurden nachgespielt, genau beobachtet und ausgewertet

– für Konflikte konnten schon erste Lösungen gefunden werden

Wir haben sehr viel über uns selbst und über die Entstehung von Konflikten und über die Lösung von Streitigkeiten gelernt. Um ausgebildeter Konfliktlotse zu werden, müssen wir noch viel lernen und üben.

20160210_114242

In der freien Zeit am Abend haben wir gekickert, Musik gehört, gesungen und eine Nachtwanderung unternommen.