Klasse 5

Theaterfahrt nach Potsdam

Am Nikolaustag sind wir ins Hans-Otto-Theater gefahren. Dort haben wir uns das Stück „Ronja Räubertochter“ angesehen.

Hier einige Anmerkungen zu dem Stück:

„Es haben mir die Graugnomw und die kleine Zwerge gefallen und die Ronja Räubertochter“

„Ronja Räubertochter hat mich sehr gut gefallen.“

„Die Fabelwesen waren toll.“

 

Busschule am 18.09.18

Heute sind wir mit der Busschule unterwegs gewesen.

Wir wurden belehrt, was man im Bus machen darf und was nicht. Die Schilder im Bus wurden uns erklärt. So dürfen wir zum Beispiel nicht Essen und Trinken im Bus.

Uns wurde gezeigt, dass man angefahren wird, wenn man zu nahe an der Bordsteinkante steht.

Beim Busfahren müssen wir uns festhalten. Beim Aussteigen halten wir uns auch fest. Wir schauen nach links und rechts.

Bevor man aussteigen kann, muss man den roten Knopf drücken.

Während der Fahrt haben wir Musik gehört.

Im Bus können Menschen mit Rollstuhl, mit Kinderwagen und Fahrrad mitfahren. Wir bieten älteren Personen unseren Sitzplatz an und suchen uns einen neuen Platz.

Vielen Dank an die Busschule!

(gemeinsamer Artiker der SchülerInnen)

 

Üben mit der Verkehrswacht

Am Freitag, den 07.09.18 fand der Fahrradparcours mit der Verkehrswacht statt, der als Vorbereitung auf die Radfahrprüfung genutzt wurde. Hier hatten wir die Möglichkeit das richtige Aufsteigen, den Schulterblick und den Spurwechsel zu üben. Auch das Fahren mit Handzeichen und das Bremsen wurden trainiert.

Vielen Dank an die Verkehrwacht

 

Ältere Artikel findet Ihr im Archiv.