Schuljahr 2016/17

Weihnachtsmarkt und Tag der offenen Tür

Am 30.11.16 fand der 4. Weihnachtsmarkt mit dem Tag der offenen Tür statt. In der Zeit von 16:00 – 18:00 Uhr konnte die Schule besichtigt und die verschiedenen Köstlichkeiten, Basteleien, etc. der Klassen erstanden werden.

Leider spielte auch in diesem Jahr das Wetter nicht mit, so dass der Weihnachtsmarkt im Schulgebäude stattfinden musste. Nach der Begrüßung und dem gemeinsamen Singen startete der Verkauf der Basteleien, der selbst herstellten Plätzchen, Schoko Crossies und auch das Glücksrad wurde fleißig gedreht. Draußen gab es Stockbrot und leckere Bratwürstchen. Im Cafe konnte man sich mit Tee, Kaffee und Kuchen stärken. Auch die Schülerfirmen verkauften ihre Produkte.

Einen besonderen Dank richten wir an die freiwilligen Helfer, die mit ihren Spenden oder ihrer Unterstützung zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

 

Der Märchenerzähler war da!

Einige Klassen hatten am 17.11.16 die Gelegenheit dem Märchenerzähler zu lauschen.

Die Waldspiele

Für die Klassen 6, 7 und 7/8 fanden am 02.11.16 die Waldspiele im Klein-Behnitzer Wald statt. Frau Bärthel, die Revierförsterin, hat mit ihren Kollegen verschiedene Stationen aufgebaut, die die Schülerinnen und Schüler in 6 Gruppen durchlaufen haben. Dabei ging es um Teamarbeit, Geschicklichkeit und Wissen rund um den Wald.

  1. Platz: Luchse
  2. Platz: Füchse
  3. Platz: Dachse
  4. Platz: Wildkaninchen
  5. Platz: Wölfe
  6. Platz: Wildkatzen

Vielen Dank noch einmal an die Förster, die den Schülerinnen und Schülern einen tollen Tag beschert haben.

Fotos und weitere Berichte findet Ihr in Kürze auf den Seiten der jeweiligen Klassen.

😈 Halloween-Projekt 😈

Am 12.10. fand in den Klassen 3-6 das Halloween-Projekt statt. Die Schülerinnen und Schüler kamen zum Teil gruselig verkleidet in die Schule. An verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler Spinnen/Kürbisse basteln, gruselige Gestalten bemalen, Gruselbilder erstellen oder auch Halloween-Geschichten lesen. Eine Gruppe kochte für die hungrige Meute eine leckere Kürbis-Karotten-Suppe.

Fotos und ausführliche Berichte könnt Ihr auf den jeweiligen Klassenseiten finden.

 

Besuch auf dem Reiterhof

Die Klassen 3/4 und 5 besuchten Frau Dopichei den Reiterhof und sammelten Erfahrungen im Umgang mit dem Pferd.

Einen ausführlicheren Bericht findet Ihr auf den Klassenseiten.

 

Herzlich willkommen zurück!

Wie bereits in den letzten Schuljahren starteten wir auch ins dieses Schuljahr mit einer Projektwoche „Soziales Lernen“. In den einzelnen Klassen gab es unterschiedliche Schwerpunkte.

In den Klassen 3/4 und 7 ging es vor allem darum, dass sich die neuen Schüler und Schülerinnen kennen lernten.

Gemeinsam mit den Klasse 3/4 und 6 nahm die Klasse 5 am Projekt „Bus bewegt besser“ teil. Hierbei ging es um die Reduzierung des Kohlenstoffdioxids.

Die Klasse 6 beschäftigte sich mit eigenen Stärken und Schwächen sowie mit dem Thema „Freunde“. Des Weiteren wurde gemeinsam Pizza gebacken.

Mit dem Thema „Behinderungen“ setzte sich die Klasse 7/8 auseinander.

In den Klassen 8/9 und 9/10 ging es unter anderem zur Betriebsbesichtung nach Falkensee.

 

 

Klasse 3/4

Halloween-Projekt

Unsere Klasse führte vor den Herbstferien ein dreitägiges Halloween-Projekt durch. Am ersten Tag arbeiteten wir gemeinsam mit der Klasse 5 und der 6. Klasse. Wir hatten dazu unsere Aula etwas ausgeschmückt und einige Schüler hatten sich Kostüme angezogen. An verscheidenen Stationen konnten wir etwas basteln, malen oder gestalten. Eine Gruppe kochte eine leckere Kürbissuppe, die wir uns zum Schluss schmecken ließen. An den anderen beiden Tagen arbeiteten wir an diesem Thema weiter, u. a. rätselten wir, schrieben ein Halloween-ABC, suchten Fehler, sahen uns einen etwas gruseligen Film an und kochten eine Gespenstersuppe. Es waren drei tolle Tage.

Fotos vom Halloween-Projekt:

dsci2128 dsci2136 dsci2141

Ausflug zum Pferd

Unsere Klasse war am Dienstag, den 27.09.16 in Paaren-Glien zum Reiten mit Frau Dopichei. Der weiße Hengst Rimas ist sehr zahm, aber schreckhaft. Alle Kinder trauten sich auf Pferd zu setzen und konnten kleine Kunststücke vorführen, wie nach vorne legen, rückwärts hinlegen, traben und über den Po des Pferdes nach unten absteigen. Es hat uns allen sehr gut gefallen.

 

Projekte der ehemaligen Klasse 3/4

Osterprojekt

Die letzten zwei Schultage vor den Osterferien standen ganz im Zeichen des Osterhasen. Gemeinsam mit der Klasse 5 fand das Osterprojekt statt.

Im Kunstraum gab es verschiedene Stationen. Es konnten beispielsweise Osterstecker für die Kresse gebastelt, Eier gefärbt und gestaltet oder auch Osterbilder gemalt werden.

Der zweite Tag startete mit einem gemeinsamen Frühstück, welches die Lehrkräfte liebevoll vorbereitet hatten.  Im Anschluss wurden dann die selbst gebastelten Osterkörbchen gesucht.

Mit vielen tollen Kleinigkeiten konnten wir dann in die Ferien starten.

 

Fasching

Gemeinsam mit der Klasse 5 feierten wir am Rosenmontag Fasching. Nachdem wir in unsere Kostüme geschlüpft sind, haben wir in der schön dekorierten Turnhalle gefeiert. Wie im letzten Jahr haben die Schüler Julia und Tim aus unserer Patenklasse 10 für richtige Stimmungsmusik gesorgt und die Lehrkräfte bei den Spielen unterstützt.

Als Hexen, Cowboys, Gangster, Prinzessin oder Tänzerin spielten wir u. a. den Stuhltanz und den Luftballontanz. Neben den Spielen wurde natürlich auch getanzt. Dabei hatten alle viel Spaß.

Natürlich durfte dabei das traditionelle „Kamelle werfen“ und „Nauen hinein“ nicht fehlen. Als Stärkung gab es für jeden auch einen Pfannkuchen und Getränke.

Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses gelungene Fest.

Hier seht Ihr einige Beispielbilder.

DSCI0202 DSCI0186 DSCI0187

Unser Feuerwehrprojekt (der ehemaligen Klasse 4/5)

Kurz vor Weihnachten kam Herr Nagel von der Freiwilligen Feuerwehr Nauen zu uns und hat mit uns das Verhalten im Brandfall geübt und wie ein Notruf abgesetzt wird.

Anschließend führten wir ein Projekt zum Thema „Feuerwehr“ durch. Wir malten, spielten Feuerwehrspiele, puzzelten, fühlten Feuerwehr-Lückentexte aus, rätselten. lasen Feuerwehrgeschichten und schauten uns Bücher über Feuerwehrtechnik an. Es war recht interessant.

 

Klasse 5

Bilder vom Halloween-Projekt

dsci2129 dsci2139 dsci2142

 

 

 

Unser Tag auf dem Reiterhof in Paaren/Glien

Wir, die Klasse 5 fuhren am Dienstag, den 27.09.2016 nach Paaren/Glien.

Dort holte uns Frau Dopichei vom Bus ab.

Nun durfte jeder auf dem Pferd Rimas reiten. Das war ein tolles Erlebnis.

 

Klasse 6

Der gestiefelte Kater

Wir waren am 12.12.2016 im Hans-Otto-Theater in Potsdam. Es war cool. Es gab einen Prinz, König, Diener, Kater, eine Prinzessin und ein Schloss. Am Ende gab es eine Lasershow. Es sind die Klassen 3/4, 5, 6 und 8/9 mit dem Bus hin gefahren.

Der Märchenerzähler

Am 17.11.16 hatten wir das Vergnügen dem Märchenerzähler zuhören zu können. Wir lauschten gespannt, den drei Märchen aus anderen Ländern und wir konnten danach sagen, welches Märchen die Brüder Grimm daraus gemacht hatten. Vielen Dank.

Halloween-Projekt

Wir haben Sachen gebastelt wie Spinnen und Schlösse und Kürbisse gemalt und ein Bild mit Hexen, Häusern und Kürbissen gemalt und Spiele gespielt und Gipsbilder bemalt. Und es gab Kürbissuppe. Sie war lecker.

(Text von Lea)

 dsci2143

 

Die Waldjugendspiele

Die Klassen 6-8 sind nach Klein-Behnitz gefahren. Wir haben Waldspiele gemacht. Die Preise haben wir am Schluss bekommen. Ich war im Team „Dachs“ und es gab noch andere Tierteams. Wir haben noch Tauziehen gespielt und es hat Spaß gemacht. Es waren 6 Stationen und alle haben sehr viel Spaß gemacht.

(Text von Nico)

 

dsci0281 dsci0289dsci0303

Artikel aus dem letzten Schuljahr (2015/16):

 

Ausflug in den Wald

Wir, die Klasse 5, waren am 30.05.16 im Nauener Wald. Dort haben wir eine Hütte gebaut. Dazu haben wir Holz, Rinde und Laub gesammelt.

Uns hat es Spaß gemacht.

(Text von Jessica)

Osterprojekt

Die letzten zwei Schultage vor den Osterferien standen ganz im Zeichen des Osterhasen. Gemeinsam mit der Klasse 5 fand das Osterprojekt statt.

Im Kunstraum gab es verschiedene Stationen. Es konnten beispielsweise Osterstecker für die Kresse gebastelt, Eier gefärbt und gestaltet oder auch Osterbilder gemalt werden.

Der zweite Tag startete mit einem gemeinsamen Frühstück, welches die Lehrkräfte liebevoll vorbereitet hatten.  Im Anschluss wurden dann die selbst gebastelten Osterkörbchen gesucht.

Mit vielen tollen Kleinigkeiten konnten wir dann in die Ferien starten.

 

Fasching

Gemeinsam mit der Klasse 4 feierten wir am Rosenmontag Fasching. Nachdem wir in unsere Kostüme geschlüpft sind, haben wir in der schön dekorierten Turnhalle gefeiert. Wie im letzten Jahr haben die Schüler Julia und Tim aus unserer Patenklasse 10 für richtige Stimmungsmusik gesorgt und die Lehrkräfte bei den Spielen unterstützt.

Als Hexen, Cowboys, Gangster, Prinzessin oder Tänzerin spielten wir u. a. den Stuhltanz und den Luftballontanz. Neben den Spielen wurde natürlich auch getanzt. Dabei hatten alle viel Spaß.

Natürlich durfte dabei das traditionelle „Kamelle werfen“ und „Nauen hinein“ nicht fehlen. Als Stärkung gab es für jeden auch einen Pfannkuchen und Getränke.

Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses gelungene Fest.

Hier seht Ihr einige Bilder.

DSCI0202DSCI0186

 

Präsentation beim Meeting

Beim Meeting am 29.01.16 stellten wir unsere Arbeitsergebnisse aus dem Fach „Nawi“ vor.

Wir hatten uns mit dem Thema „Tiere im Winter“ beschäftigt. Hierzu hatte sich jeder Schüler ein Tier ausgesucht und recheriert, wie es überwintert.

Die angefertigten Plakate wurden gezeigt und jeder Schüler erzählte der gesamten Schulgemeinschaft etwas zu seinem Tier.

 

Klasse 7/8

Proben für das Theaterstück

Wir sind im Moment fleißig am Proben, damit wir unser Theaterstück in Kürze aufführen können.

 

Artikel aus dem letzten Schuljahr (2015/16):

Auftritt beim Meeting

Beim Meeting am 29.01.16 haben wir das Lied „School things“, welches wir im Englischunterricht gelernt haben, gesungen. Dabei wurden die gelernten Vokabeln und Gegenstände, z. B. school bag – Schultasche oder pencil – Bleistift, gezeigt.

 

Projekt Masken

In einem Projekt haben wir Masken hergestellt. Mit Gips haben wir Abdrücke von unserem Gesicht und unseren Händen gemacht. Hier seht ihr einige Beispielbilder.

IMG-20160105-WA0006 IMG-20160105-WA0008 IMG-20160105-WA0007 IMG-20160105-WA0004 IMG-20160105-WA0003 IMG-20160105-WA0001

Besuch in Klaistow im Schuljahr 2014/15:

Am Ende des vergangenen Schuljahrs haben wir einen Ausflug nach Klaistow gemacht. Unter anderem haben wir dort einen Kletterparcours bewältigt.

IMG-20160223-WA0004 IMG-20160223-WA0003 IMG-20160223-WA0002 IMG-20160223-WA0001 IMG-20160223-WA0000 IMG-20160105-WA0000

 

Klasse 7

Wir waren dabei!

Schülerfirma – Kleine Geschenke –

2. Brandenburger Schülerfirmentag am 18. November 2016 in der Biosphäre Potsdam

Nach der Eröffnung nahmen wir an zwei Workshops teil:

 

  1. Runde: Für Köche: Gewürzpralinen – leckere Pralinen mit Zutaten aus der Natur
  2. Runde: Für Leckermäulchen: Wraps und Müsliriegel – vegetarisch und selbstgemacht

 

Es hat uns gefallen.

Wir haben viele Anregungen und Geschenke bekommen.

Es hat Spaß gemacht.

 

Klasse 8/9

Bisherige Projekte aus diesem Schuljahr:

5.9. – 9.9.16: Projektwoche „Soziales Lernen“

  • Betriebsbesichtigung in Falkensee bei Pelikan/Herlitz
  • Strandbad Ketzin
  • Patenschaftsvertrag mit der Klasse 3/4, gemeinsames Frühstück in der Oase

22.9.16: Ausbildungsbörse

  • Fahrt nach Falkensee in die neue Stadthalle zur Ausbildungsbörse

27.9.16: Stolpersteine

In Nauen werden Stolpersteine verlegt. Wir nahmen daran teil.

14.10.16: Blaues Haus – Ausstellungsbesuch

Besuch der Ausstellung „Betriebe in Nauen vor 1989“ im Blauen Haus

17.11.16: Märchenerzähler

Wir lauschen dem Märchenerzähler

 

Berichte aus dem letzten Schuljahr

Theaterbesuch und Hörbuch

Bei einer Theateraufführung vor Weihnachten im blauen Haus sahen sich einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 7/8 und deren Eltern „Die Schneekönigin“ an. Herr Stahnke, der Regie führte, lud uns dazu ein. Die Aufführung war toll und gleichzeitig sehr lehrreich, weil Herr Stahnke schon seit einigen Monaten zu uns in die Klasse kommt, um mit uns das Hörbuch „Die Schneekönigin“ zu produzieren.

Einige Szenen sind bereits aufgenommen. Dazu kommt Frau Marietta Grade, die für die Tonaufnahmen verantwortlich ist. Für den Gesang trägt Herr Oheim zuständig. Mit ihm werden die Lieder für das Hörbuch geprobt und aufgenommen.

Trotz der großen Aufregung und Anstrengung macht es uns viel Spaß.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

Besuch des Weihnachtsmarktes in Spandau

Einige Schüler aus den Klassen 7/8 und 8 fuhren mit Frau Kadasch und Frau Schulte zum Spandauer Weihnachtsmarkt, um dort die Stände zu erkunden und Leckereien zu naschen.

Aktivitäten aus dem  Schuljahr 14/15:

Fotos vom Besuch der Feuerwache am 04.05.15

IMG_3384

IMG_3385IMG_3387IMG_3388IMG_3389IMG_3390

 

Klasse 9/10